Pepone macht uns den Osterhasen. Am liebsten würde er zu Ostern mit fliegenden Ohren in ein eigenes Körbchen hüpfen. Doch leider ist Pepone ziemlich schüchtern, und so stehlen ihm die anderen Youngster sofort die Show und er schaut nur von weitem zu, wenn Interessenten kommen. Wenn es da draußen Menschen gibt, die Zeit und Geduld in diesen tollen Kerl stecken möchten, würde für Pepone ein Traum in Erfüllung gehen. Er hat eine tolle Nase und wir könnten uns gut vorstellen, dass Mantrailing oder ähnliches optimal für ihn wären. In diesem Sinne wünschen wir ein wundervolles Osterfest.

Pepone